Veranstaltungstipps für heute

So, hier mal ein paar Last-Minute Veranstaltungstipps:

  • Diskussionsrunde zum Thema „Nein heißt Nein!“ des Gleichstellungsprojektes des Astas:

Ab 19h im Cafe Kittel

Künftig soll der „Nein heißt Nein“-Grundsatz gelten, welcher besagt, dass sich schon derjenige strafbar macht, der „gegen den erkennbaren Willen einer anderen Person sexuelle Handlungen“ vollzieht.
„Erkennbar“ bedeutet hier, dass auch einfache verbale Äußerungen wie ein „Nein“ genügen.
Kritiker des Gesetzentwurfs bezweifeln besonders die Umsetzbarkeit des „Nein heißt Nein“-Grundsatzes und fürchten eine Schwemme von Falschanzeigen.

Studierende der Hamburger Media School haben unter der Leitung von Tony Petersen für den Hamburger Arbeitskreis Gewalt gegen Frauen und Mädchen ein Video zum Thema „Nein heißt Nein“ gedreht. Hier ist der Link: http://www.gewaltkommtnichtindietuete-hamburg.de/?p=481

Wir möchten wissen, wie eure Meinung zur Gesetzesnovelle ist! Handelt es sich hier um eine notwendige, möglicherweise sogar längst überfällige Änderung des Sexualstrafrechts oder ist die Legislative weit über das Ziel hinaus geschossen?

  • Vortrag zu Judith Butler & Feminismus

20h, Queerreferat, Eilfschornsteinstr. 12 Aachen

 

Also, nix wie hin da!